Schwangerschaft

Postpartal (nach der Geburt, Wochenbett)kann ein Rebound-Effekt (Wiederauftreten von Krankheitsaktivität) eintreten, die Schubrate steigt eventuell in den ersten Monaten auf das dreifache an. Durch eine früh einsetzende Immuntherapie wäre dies zu vermeiden.

Die Geburt an sich und das Stillen nehmen keinen negativen Einfluss auf den Krankheitsverlauf der MS.