SelbsthilfegruppenleiterInnen-Treffen

Samstag, 5.Oktober 2019,

Kolpinghaus Salzburg, Adolf-Kolping-Str. 10, A-5020 Salzburg

 

Programm:

9:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

9:15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Vorstellung des neu gewählten

ÖMSG Vorstandes

9:45 Uhr Neues und Althergebrachtes zu med. Behandlungsmethoden

Vortragender Dr. Michael Auer

10:30 Uhr Diskussion

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Vortrag Nationaler Aktionsplan Behinderung Referent auf Anfrage

12:45 Uhr Punkte der Workshops mit den SHG Leiter_innen besprechen

13.15 Uhr Mittagsessen

14:30 Uhr Aufteilung in Workshops:

 

WS 1 Gesundheit/Pflege

  • Welche Leistungen gibt es für die ambulante Pflege?
  • Wer sichert die Qualität in Pflegeheimen?
  • Wie werden pflegende Angehörige entlastet?
  • Ist die individuelle Pflege für Jede_n gewährleistet?
  • Ist die Pflege Zuhause möglich, welche Vorgaben müssen erfüllt werden?
  • Ist die Pflege Zuhause leistbar?

 

WS 2 Barrierefreiheit – Bauliche Barrieren

  • Welche Institutionen fördern Umbauten bei: Stufen, Türschwellen, zu enge Türbreiten, fehlende Beleuchtung?
  • Welche Barrieren im Verkehrsbereich sind hinderlich?
  • Wie können Barrieren im Bereich der Kommunikation verbessert/vereinfacht werden?
  • Welche Verbesserungen gibt es bei schwer verständliche Texte in komplizierter Sprache, Übersetzung in Gebärdensprache?
  • Welche Barrieren in der Informations- und Kommunikationstechnologie (z.B. Internet) gibt es?
  • Wie können ungenügender Farbkontrast, fehlende Textalternativen verbessert werden?

 

WS 3 Bildung/Beschäftigung (Karrierechancen)

  • Wie komme ich in die Personengruppe der begünstigten Behinderten ? Welche Vorteile/Nachteile hat der Patient/der Arbeitgeber?
  • Was bedeutet: erhöhter Kündigungsschutz?
  • Welche Förderungen und Unterstützungsangebote können von Jugendlichen im Rahmen einer Ausbildung (z.B. Lehre, Studium) in Anspruch genommen werden?
  • Sind Unternehmen verpflichtet, ab einer bestimmten Anzahl an Beschäftigten begünstigte Behinderte einzustellen?

 

15:30 Uhr Zusammenfassung und Erläuterung der Workshop Themen

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Teile deine Gedanken