euro-key

Viele barrierefreie öffentliche WCs, Aufzüge, Treppenlifte oder Zugänge in vielen europäischen Städten und Gemeinden sowie WCs an den Autobahnraststätten sind mit dem sogenannten Euro-Zylinderschloss ausgestattet. Damit können diese Einrichtungen nur Personen benutzen, die sie dringend benötigen.

Der dazu passende Schlüssel heißt „euro-key“ und kann beim Österreichischen Behindertenrat bestellt werden.

Adresse:

Österreichischer Behindertenrat
Kennwort euro-key
1100 Wien, Favoritenstraße 111/11
eurokey@behinderrenrat.at

Sie erhalten den euro-key gratis, wenn Sie folgende Dokumente besitzen:

Wenn Sie keines der Dokumente besitzen, können Sie ein ärztliches Attest vorlegen, das die erforderliche Benützung barrierefreier Einrichtungen bestätigt. In diesem Fall ist der Schlüssel kostenpflichtig!

Das Bestellformular für den euro-key und die aktuelle Liste der euro-key Standorte finden Sie auf der Website des Österreichischen Behindertenrates.