Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 281 Blog Beiträge geschrieben.

Infos zur COVID-19-Impfung und Anmeldung in den Bundesländern

COVID-19-Impfung in Österreich Der Covid-19-Impfplan beruht auf dem Prinzip, dass jene Menschen, die besonders gefährdet sind, im Fall einer Infektion mit SARS-COV-2 einen schweren Verlauf zu entwickeln, zuerst die Möglichkeit zur Impfung erhalten. Die Impfung ist kostenlos, für einen vollständigen Schutz sind zwei Teil-Impfungen notwendig. Wo Sie sich anmelden können, erfahren Sie hier. In

Von |2021-04-02T11:45:55+02:0025. Mrz. 2021|

MS-Barometer: Multiple Sklerose in Österreich

Multiple Sklerose in Österreich In Europa leben mehr als eine Million Menschen mit Multipler Sklerose. Die Zahl der Betroffenen ist laut dem Mitte März 2021 von der European Multiple Sclerosis Platform (EMSP) veröffentlichten MS-Barometer in den letzten drei Jahren signifikant gestiegen. In Österreich sind rund 13.500 Menschen von der häufigsten neurologischen Erkrankung im jungen Erwachsenenalter betroffen.

Von |2021-03-22T13:21:17+01:0022. Mrz. 2021|

Update vom 5. März: SARS-CoV2-Impfung bei MS

SARS-CoV2-Impfung bei Multipler Sklerose Die Impfung gegen das SARS-Cov2-Virus ist sicher und daher auch für Multiple Sklerose-Betroffene empfohlen. Die derzeit verfügbaren Impfstoffe können bei Menschen mit Multipler Sklerose mit oder ohne Immuntherapie eingesetzt werden. Die Impfung schützt das Individuum und trägt dazu bei, die Pandemie zu beenden. von Univ.-Prof. Dr. Barbara Kornek Univ.-Klinik für Neurologie,

Von |2021-03-23T07:23:04+01:0022. Mrz. 2021|

Selbsthilfegruppen-Treffen ab 15. März wieder erlaubt

Selbsthilfegruppen-Treffen ab 15. März wieder erlaubt Ab dem 15. März dürfen sich Selbsthilfegruppen wieder persönlich treffen. Bei den Zusammenkünften müssen FFP2-Masken getragen, zudem ist ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. Neben Antigen-Tests und PCR-Tests kommen nun auch Selbst-Tests zur Anwendung. Im Rahmen der 4. Novelle zur 4. Schutzmaßnahmenverordnung (gültig ab 15. März 2021) sind Treffen

Von |2021-03-15T10:28:44+01:0010. Mrz. 2021|

Multiple Sklerose ist weiblich #Frauentag2021​

Multiple Sklerose ist weiblich: 3 von 4 Betroffenen sind Frauen. Helga Androsch steht voll im Berufsleben – in einer männerdominierten Branche. Als Vorstandsmitglied der Österreichischen Multiple Sklerose Gesellschaft (ÖMSG) macht sie anlässlich des Frauentages 2021 darauf aufmerksam, dass Multiple Sklerose bei Frauen dreimal so häufig vorkommt wie bei Männern.​ #Frauentag2021 https://youtu.be/gUTxlhmCxeA Als seit 12 Jahren von

Von |2021-03-08T11:32:30+01:008. Mrz. 2021|

Stellenausschreibung: Anwältin/Anwalt für Menschen mit Behinderungen

Anwältin/Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderungen Am 5. März 2021 wurde im Amtsblatt der Wiener Zeitung die Stelle der Behindertenanwältin bzw. des Behindertenanwalts ausgeschrieben. Interessierte können sich bis 2. April bewerben. Gemäß § 13b Bundesbehindertengesetz (BGBl. I Nr. 82/2005), in der geltenden Fassung, hat der Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz eine Anwältin/einen

Von |2021-03-05T10:46:00+01:005. Mrz. 2021|

Gesundheitsminister Rudi Anschober: Corona-Impfung in Leichter Sprache

Gesundheitsminister: Corona-Impfung in Leichter Sprache In einem Video beantwortet Gesundheitsminister Rudi Anschober die wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung für Menschen mit intellektuellen Behinderungen in leichter Sprache. https://youtu.be/P7Tu-32G9Ew   Der Gesundheitsminister beantwortet im YouTube-Video folgende Fragen: Wo kann man sich impfen lassen? Gibt es eine Massenimpfung? Kann man sich auch bei der Hausärztin oder beim Hausarzt impfen

Von |2021-03-05T10:10:48+01:005. Mrz. 2021|

MS-Studio Tirol

MS-Studio Tirol In den Sendungen aus dem "MS-Studio Tirol" der Multiple Sklerose Gesellschaft Tirol kommen seit dem vergangenen Frühjahr Menschen mit Multipler Sklerose, Angehörige, Freundinnen und Freunde, Neurologinnen und Neurologen und viele mehr in 30-minütigen Videos zu Wort. MS-Studio Tirol: Moderator Peter Wolf Mit dem Beginn der COVID-19-Pandemie wurde eine Zeit eingeläutet, die

Von |2021-03-01T11:47:18+01:001. Mrz. 2021|

Behinderte Cartoons von Phil Hubbe

Behinderte Cartoons 8 von Phil Hubbe Am 25. Februar 2021 erscheint der 8. Band der Reihe „Behinderte Cartoons“ von Phil Hubbe unter dem Titel „Zeugen der Inklusion“. Am 1. März findet eine digitale Buchpräsentation als Livestream statt. Sind Witze über Behinderungen in Ordnung? Ja, solange der Witz gut ist und Menschen dadurch mit dem Thema

Von |2021-02-22T10:09:10+01:0022. Feb. 2021|

Immunhemmende Wirkung von Antibiotika

Immunhemmende Wirkung von Antibiotika entschlüsselt Ein immunhemmender Wirkmechanismus, der bei einigen Antibiotika eintritt, könnte sich auch für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen eignen. Über diesen Mechanismus konnten im Tiermodell Symptome der mit Multipler Sklerose vergleichbaren Experimentellen Autoimmunen Enzephalomyelitis (EAE) deutlich reduziert werden. Th17-Immunzellen spielen bei der Entstehung und Erhaltung von Autoimmunerkrankungen eine wesentliche Rolle. Credit:

Von |2021-02-18T19:59:15+01:0018. Feb. 2021|
Nach oben