Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 238 Blog Beiträge geschrieben.

Welt-MS-Tag: Projekt MS-Awareness und -Fundraising an der FH Joanneum

Welt-MS-Tag: Projekt MS-Awareness und -Fundraising an der FH Joanneum Im Auftrag der Österreichischen Multiple Sklerose Gesellschaft wurde am Masterstudiengang Gesundheits-, Tourismus- und Sportmanagement der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg unter der Leitung von Dr. Eva Maria Adamer-König und inhaltlicher Betreuung von Herrn Mag. Dr. Frank Michael Amort in einem vierköpfigen Projektteam ein Modellkonzept für ein

Von |2020-08-04T11:51:31+02:002. Jul. 2020|

E-Rezept und digitaler Beipackzettel

E-Rezept und digitaler Beipackzettel Die Sozialversicherung setzt auf Digitalisierung: Beipackzettel sind neben der gewohnten Papierform nun auch digital verfügbar, an der Umsetzung von digitalen Kassenrezepten wird noch intensiv gearbeitet. EKO2go-App Mithilfe der EKO2go-App können Versicherte Beipackzettel direkt auf ihr Smartphone oder Tablet holen. Die neue Version der EKO2Go-App ist ab sofort im App- und Google-Play-Store

Von |2020-07-01T13:55:32+02:001. Jul. 2020|

NÖ: Richtlinien für Tagesstätten und Wohneinrichtungen

NÖ ändert Richtlinien für Tagesstätten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung Die Niederösterreichische Landesregierung beschloss am 30. Mai eine Änderung der Richtlinien im Bereich der Tagesstätten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Lern- und Mehrfachbehinderungen. Die Richtlinien wurden 2012 bzw. 2016 von der Niederösterreichischen Landesregierung beschlossen. Mit dem heutigen Regierungsbeschluss wurden notwendige Aktualisierungen vorgenommen und dabei

Von |2020-06-30T19:01:37+02:0030. Jun. 2020|

Risikogruppen: Regelung bis Ende Juli verlängert

Coronavirus und Risikogruppen Die bisherige Risikogruppen-Regelung wird vorerst bis Ende Juli 2020 gelten. Eine Verlängerung kann durch den Gesundheitsminister und die Arbeitsministerin aufgrund der COVID-19 Situation gegebenenfalls erfolgen. Mehr als fünf Wochen brauchte die Regierung für eine Regelung zum Schutz von Risikogruppen am Arbeitsplatz. Die Betroffenen erlebten eine lange Zeit mit viel Unsicherheit und einer

Von |2020-08-01T09:10:15+02:0029. Jun. 2020|

Das Buch zum Welt-MS-Tag 2020

Das Buch zum Welt-MS-Tag 2020 Die Österreichische  Multiple Sklerose Gesellschaft (ÖMSG) rief anlässlich des Welt-MS-Tages 2020 dazu auf, das Motto #MiteinanderStark künstlerisch umzusetzen. Einen Teil der Einreichungen finden Sie auf der Website www.weltmstag.at. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre großartigen Beiträge. Der Vorstand der ÖMSG hat das Buch zum Welt-MS-Tag von Corinna Schwarz

Von |2020-06-26T19:14:32+02:0026. Jun. 2020|

Corona und psychische Gesundheit

Corona und psychische Gesundheit Die zu Beginn der Corona-Pandemie etablierten Isolationsmaßnahmen werden zwar zunehmend gelockert, doch die Einsamkeit als großes gesellschaftliches Thema bleibt. Die Initiative „Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?“ der Ludwig Boltzmann Gesellschaft spürt dem Thema Einsamkeit auf den Zahn.   Die Corona-Pandemie hat unser soziales Leben verändert. Um

Von |2020-06-24T12:33:32+02:0024. Jun. 2020|

Behindertenhilfe: Rückkehr zum Alltag

Behindertenhilfe: Schrittweise Rückkehr zum Alltag Menschen mit Behinderungen zählen dann zur Hochrisikogruppe, wenn mit ihrer Behinderung ein besonderes gesundheitliches Risiko verbunden ist. Das Sozialministerium hat daher "Empfehlungen zur Lockerung der COVID-19-bedingten Einschränkungen in den Einrichtungen und Programmen der Behindertenhilfe der Länder" erarbeitet und am 29. Mai 2020 veröffentlicht. Sozial- und Gesundheitsminister Rudolf Anschober erklärte: “Ebenso

Von |2020-06-22T14:10:27+02:0022. Jun. 2020|

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen Nationalratsabgeordnete Fiona Fiedler, Behindertensprecherin der NEOS, fordert gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen. Menschen mit Behinderungen leiden laut NRAbg. Fiona Fiedler an mangelnden Qualifizierungsmaßnahmen. Sie seien bei Personalleasing-Firmen beschäftigt und würden an Unternehmen "vermietet". In Krisenzeiten würden diese Menschen als erste gekündigt, und erhielten als letzte auch

Von |2020-06-18T16:38:13+02:0017. Jun. 2020|

MS-Benefizwalk Bad Erlach

MS-Benefizwalk Bad Erlach Am 20. September 2020 findet in Bad Erlach zum 14. Mal der MS-Benefizwalk des Laufclubs Tausendfüßler statt. Edi Horvath und Kollegin beim 16. Bad Erlacher Sparkassenlauf & 13. MS-Benefizwalk 2019 Edi Horvath, Obmann des Laufclubs Tausendfüßler Bad Erlach, ist stolz darauf, dass mit dem MS-Benefizwalk in den letzten 13 Jahren

Von |2020-06-18T12:43:20+02:0017. Jun. 2020|

PROMS-Initiative: Nominierung von Menschen mit MS

PROMS-Initiative: Nominierung von Menschen mit MS Als Mitglied der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) kann die Österreichische Multiple Sklerose Gesellschaft bis zu zwei MS-Betroffene mit guten schriftlichen Englischkenntnissen für eine Bewerbung im Rahmen der Initiative PROMS (Global Patient Reported Outcomes in MS) nominieren. Achtung: Anmeldeschluss 6. August 2020! https://www.oemsg.at/2019/09/erfahrungen-von-menschen-mit-multipler-sklerose-im-mittelpunkt-von-forschung-und-gesundheitsversorgung-patient-reported-outcomes-initiative-fuer-ms-proms/ Background Patient-reported outcomes (PROs) measure a

Von |2020-07-16T11:48:25+02:0016. Jun. 2020|