Symptom-Management und Wohlbefinden bei progressiver MS: Facebook Live

Symptom-Management und Wohlbefinden bei SPMS und PPMS

Symptom-Management und Wohlbefinden bei SMPS und PPMS

 

Am 23. Jänner 2020 gaben führende Expertinnen und Experten für Symptommanagement und Wohlbefinden bei einer Facebook-Live-Veranstaltung der International Progressive MS Alliance Einblick in den Stand der Forschung und Behandlung von progredienter MS, insbesondere in den Bereichen Müdigkeit, Mobilität, Schmerzmanagement und Kognition.

Teilnehmende

  • Gastgeber: Jon Strum, von progressiver MS Betroffener und Laienmitglied des wissenschaftlichen Lenkungsausschusses der International Progressive MS Alliance
  • Professor Dawn Ehde, Rehabilitationsmedizin, Universität Washington, USA
  • Professor Jennifer Freeman, Physiotherapie und Rehabilitation, Universität Plymouth, England
  • Professor Stefan Gold, Neuropsychiatrie, Charité, Berlin

International Progressive MS Alliance

Da weltweit ein dringender Bedarf an lebensverändernden Lösungen für Menschen, die von progressiver MS betroffen sind, besteht, arbeitet die International Progressive MS Alliance daran, diesem Bedarf zu begegnen. Die Organsiation ist bestrebt, die globale Gemeinschaft  von MS-Organisationen, Forschenden, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Pharmaunternehmen, Trusts, Stiftungen, Spenderinnen und Spender sowie von MS betroffene Personen zu vernetzen.

Teile deine Gedanken