Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Forschung zu neuer Therapie – Studienteilnehmer*innen gesucht!

Forschung an neuer Therapie zur Verbesserung der Motorik von MS PatientInnen Multiple Sklerose ist die häufigste neurologische Erkrankung des jungen Erwachsenenalters mit österreichweit rund 13.500 Betroffenen. Seit Jänner 2022 forscht die Abteilung Neurologie 1 am Neuromed Campus Linz gemeinsam mit Neurotechnologie-Unternehmen g.tec medical engineering an Rehabilitationsmöglichkeiten von Bewegungseinschränkungen und der Erhaltung von morotischen Funktionen von

Von |2022-05-20T13:01:34+02:0020. Mai. 2022|

Awareness-Monat Mai 2022 / Welt-MS-Tag am 30.Mai

Awareness-Monat Mai Welt-MS-Tag am 30.Mai Welt MS Tag 2022 Multiple Sklerose Österreich Awareness #stayconnected #vollimleben Die Welt-MS-Tag Seite 2022 ist online. Alle Infos zum Höhepunkt des Awareness-Montag Mai mit Live-Stream am 30.Mai 2022, hochkarätigen Vorträgen, internationalen Mitmach-, Vernetzungs- und Handlungsmöglichkeiten zum Welt-MS-Tag finden sich hier.

Von |2022-05-16T14:10:24+02:0016. Mai. 2022|

Pflegereform 2022: 20 Schritte in die richtige Richtung

20 Schritte in die richtige Richtung Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, wurden in einer Pressekonferenz des Gesundheitsministeriums vom 12. Mai umfangreiche Schritte in Richtung Pflegereform gesetzt. Vieles davon ist auch für Pflegende Angehörige relevant. Die Multiple Sklerose Gesellschaft Österreich begrüßt die Umsetzung jahrelanger Forderungen. Neben diversen Erleichterungen fürs Pflegepersonal sind manche der

Von |2022-05-16T13:51:00+02:0016. Mai. 2022|

Projekt „MuSik bewegt“ in Tirol und Wien

Projekt „MuSik bewegt“ am Reha Zentrum Münster in Tirol und der Universitätsklinik für Neurologie Wien Unser Ziel ist es, gemeinsam mit MS Betroffenen ein musikunterstütztes Bewegungstrainingsprogramm für Menschen mit MS zu entwickeln. Dabei ist es uns ein Anliegen, eine möglichst breite Auswahl relevanter Übungen für Menschen mit minimaler bis erheblicher Beeinträchtigung zu erstellen. Dafür benötigen

Von |2022-04-28T13:44:01+02:0028. Apr. 2022|

Neue Horizonte 1/2022

Neue Horizonte 1/2022 Der Inhalt des Informationsmagazins „Neue Horizonte“ richtet sich an Menschen mit Multipler Sklerose, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit. Mitglieder einer MS-Landesgesellschaft erhalten die „Neue Horizonte“ im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenlos zugesandt. Inhalt: 7-Tesla-MRT zeigt neurochemische Gehirnveränderungen früh Neue Podcasts & Tai-Chi-Training Plakatkampagne der Österreichischen Multiple Sklerose Gesellschaft Epstein-Barr-Virus: Ursache für MS endlich gefunden?

Von |2022-03-21T14:57:53+01:008. Mrz. 2022|

Studiengang Multiple Sklerose-Management

Studiengang Multiple Sklerose-Management Der Weiterbildungsstudiengang für Multiple Sklerose-Management an der Dresden International University beginnt am 29. März 2022. Der für Berufstätige konzipierte Master-Studiengang verbindet akademisches Know-How, das von einem hochkarätigen Referentinnen- und Referententeam mit einem starken Praxis- und Anwendungsbezug vermittelt wird. „Multiple Sklerose Management“: Master-Studiengang an der Dresden International University (DIU), Credit: Phil Hubbe Im

Von |2022-03-03T11:15:35+01:002. Mrz. 2022|

Selbsthilfegruppen für Menschen mit MS

Selbsthilfegruppen für Menschen mit Multipler Sklerose MS-Selbsthilfegruppen bieten die Möglichkeit, mit anderen von Multipler Sklerose betroffenen Personen in Kontakt zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und einander weiterzuhelfen. Sie bilden eine wesentliche Säule der Krankheitsbewältigung. Nach dem grundlegenden Prinzip der Selbsthilfe werden die Gruppen von Menschen mit Multipler Sklerose geleitet und selbstbestimmt geführt.  Nähere Auskünfte

Von |2022-03-03T11:26:53+01:002. Mrz. 2022|

Mit Multipler Sklerose im Alter gut leben

Mit Multipler Sklerose im Alter gut leben Die Internationale Multiple Sklerose Föderation lädt Menschen mit Multipler Sklerose ein, Fotos und Zitate beizusteuern, die für die Gestaltung des neuen Leitfadens „Living well with MS as we grow older“ verwendet werden können. Fotos und Zitate von Menschen mit Multipler Sklerose sollen dazu beitragen, der Broschüre "Living well

Von |2022-03-03T13:45:56+01:0020. Feb. 2022|

Epstein-Barr-Virus und Multiple Sklerose

Epstein Barr-Virus: Ursache für Multiple Sklerose endlich gefunden? Ein Zusammenhang zwischen dem Epstein-Barr-Virus und Multipler Sklerose wird seit vielen Jahren vermutet. Eine in „Science“ veröffentlichte Studie ergab, dass eine Infektion das Risiko, innerhalb der kommenden zehn Jahre eine Multiple Sklerose zu entwickeln, um das 32-Fache erhöht. von Univ. Prof. Dr. Fritz Leutmezer, Präsident der Österreichischen

Von |2022-01-24T14:55:23+01:0024. Jan. 2022|

Plakatkampagne

Mit österreichweit affichierten Plakaten schärft die Österreichische Multiple Sklerose-Gesellschaft das Bewusstsein für Multiple Sklerose.

Von |2022-02-03T14:13:34+01:0020. Jan. 2022|
Nach oben