Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite/Allgemein

COVID-19 und MS: Aktualisierte globale Empfehlungen

COVID-19 und Multiple Sklerose: Aktualisierte globale Empfehlungen Die Internationale Multiple Sklerose Föderation (MSIF) aktualisierte die globalen Empfehlungen für Menschen mit Multipler Sklerose im Umgang mit COVID-19. Die unter Mitarbeit international anerkannter Expertinnen und Experten sowie Vertreterinnen und und Vertretern verschiedener MS-Gesellschaften im Frühjahr 2020 von der Internationalen Multiple Sklerose Föderation veröffentlichten Empfehlungen zu COVID-19 und Multipler

Von |2020-11-05T09:32:41+01:002. Nov. 2020|

Influenza–Impfaktion für Risikogruppen

Kostenlose Grippeimpfung für Risikogruppen Voraussichtlich ab Mitte Dezember erhalten sogenannte Risikogruppen bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Niederösterreich eine kostenlose Influenzaimpfung. Die Zielgruppe der Impfaktion sind beispielsweise chronisch Kranke wie beispielweise Personen mit chronischen Lungen-, Herz-, Kreislauferkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Erkrankungen der Nieren, Stoffwechselkrankheiten und Immundefekten), stark übergewichtige Personen (BMI ≥ 40), Menschen über 65 Jahren

Von |2020-10-20T09:16:52+02:0019. Okt. 2020|

Job bei Europäischer MS Plattform

Job bei Europäischer MS Plattform Die European Multiple Sclerosis Platform (EMSP) sucht eine 👩‍💼 Karenzvertretung für ihre Verwaltungskoordinatorin zur Unterstützung des EMSP-Managements. Bewerbungen werden bis 23. Oktober entgegengenommen. Infos unter www.emsp.org/contact/job-vacancies

Von |2020-10-15T13:20:46+02:0015. Okt. 2020|

Neue Horizonte 3/2020

Neue Horizonte 3/2020, Journal der Österreichischen Multiple Sklerose Gesellschaft Inhalt Multiple Sklerose und Impfungen Stigmatisierung und neurologische Störungen Auf dem Pferderücken Risikogruppenregelung bis Jahresende verlängert Reha Radkersburg Studie zu Covid-19-Infektion mit MS Herausforderungen des Elternseins mit der Diagnose MS 35 Jahre MS-Regionalclub Kirchdorf Neue Horizonte, Ausgabe 3, Oktober 2020 » Volltext-PDF dieser Ausgabe

Von |2020-10-15T12:29:37+02:0015. Okt. 2020|

Öffentliche Sitzung zu politischer Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

Öffentliche Sitzung zu politischer Teilhabe von Menschen mit Behinderungen Die öffentliche Sitzung des Unabhängigen Monitoringausschusses findet am 19. Oktober 2020 im virtuellen Format statt. Thema: Politische Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Am 19. Oktober 2020 wird die öffentliche Sitzung des Unabhängigen Monitoringausschusses von 13:00 bis 17:00 Uhr online abgehalten. Die jährlich stattfindende Sitzung des unabhängigen

Von |2020-10-12T11:07:58+02:0012. Okt. 2020|

Schluss mit der Müdigkeit – Jetzt bei Multiple Sklerose-Studie mitmachen!

Schluss mit der Müdigkeit – Jetzt bei Multiple Sklerose-Studie mitmachen! Gesucht werden Personen mit Multipler Sklerose und Fatigue (erhöhter Erschöpfbarkeit). Sie haben Interesse, an einem neuen, 4-wöchigen Training teilzunehmen? Dann melden Sie sich! Ihr Vorteil/GRATIS 8 Behandlungseinheiten à 45 min durch erfahrene Physiotherapeutinnen und -therapeuten NEUE Analyse- und Behandlungsmethoden körperlicher Rundum-Check Einblick in aktuelle Forschung

Von |2020-11-10T10:05:54+01:0029. Sep. 2020|

Von MS betroffen und aufs Auto angewiesen

Von MS betroffen und aufs Auto angewiesen – Ansuchen um Behindertenparkausweis abgelehnt Sabine Groß ist an Multipler Sklerose erkrankt, in ihrer Mobilität stark eingeschränkt und auf ihr Auto angewiesen. Um Erleichterungen beim Parken in Anspruch nehmen zu können, beantragte sie vier Mal beim Sozialministeriumservice die Eintragung der „Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel“ in ihren Behindertenausweis.

Von |2020-09-30T17:22:30+02:0026. Sep. 2020|

Aufbruch ins Leben mit Multipler Sklerose

Aufbruch ins Leben mit Multipler Sklerose Die Sendung „kreuz und quer“ stellt im Film „Aufbruch ins Leben“ drei Menschen vor, die von ihren persönlichen Neuanfängen erzählen. Eine davon ist die Saxofonistin Swantje Lampert, die durch ihre Multiple Sklerose-Erkrankung gelernt hat, auf ihren Körper zu hören, der ihr verlässlich signalisiert, was ihr guttut und was nicht.

Von |2020-09-25T11:28:55+02:0025. Sep. 2020|

Automatisierte Mobilität inklusiv

Automatisierte Mobilität inklusiv Im Rahmen des Forschungsprojekts „Automatisierte Mobilität inklusiv“ werden die Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen zum Thema Zukunftstechnologien rund um „fahrerlose Mobilität“ erhoben. Das vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie beauftragte Projekt „AM inklusive!“ wird von fünf Organisationen durchgeführt: Dem Büro für nachhaltige Kompetenz (Projektleitung), der Technischen Universität Wien,

Von |2020-09-24T12:44:52+02:0024. Sep. 2020|

Websites und Apps öffentlicher Stellen müssen barrierefrei sein

Web-Zugänglichkeits-Gesetz: Websites und Apps öffentlicher Stellen müssen barrierefrei sein Ab 23. September 2020 müssen Websites öffentlicher Rechtsträger den Barrierefreiheitsstandard AA gemäß den Web Content Accessibility Guidelines WCAG 2.1 aufweisen. Darüber hinaus muss eine Barrierefreiheits-Erklärung vorhanden sein, Beschwerden müssen entgegengenommen werden und Mängel innerhalb von zwei Monaten beseitigt werden. Das gesellschaftliche Ziel ist die vollständige Online-Barrierefreiheit.

Von |2020-09-25T11:44:31+02:0023. Sep. 2020|
Nach oben