In Bewegung mit Multipler Sklerose

Während der COVID-19-Pandemie mussten die meisten Menschen mit Multipler Sklerose auf Rehabilitations- und Physiotherapie-Sitzungen verzichten. Dies kann sich während und nach dieser Zeit negativ auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken. So laufen Menschen mit Multipler Sklerose aufgrund der plötzlichen Auswirkungen der Situation auf ihr tägliches Leben Gefahr, Angstzustände, Stress und Depressionen zu bekommen.

Die Forschung unterstützt und unterstreicht die Vorteile von Bewegung und körperlicher Aktivität für Menschen mit Multipler Sklerose – sowohl im Hinblick auf das Krankheits- und Symptommanagement als auch auf die Lebensqualität.

Damit Menschen mit Multipler Sklerose auch während der COVID-19-Pandemie in Bewegung bleiben, hat die Europäische Multiple Sklerose Plattform (EMSP) mit MoveToSport, einer flämischen gemeinnützigen Organisation, die Rehabilitations- und Physiotherapie-Dienstleistungen für Menschen mit MS anbietet, und Almirall das Online-MS-Übungsprogramm „Mit Multipler Sklerose in Bewegung bleiben“ entwickelt.

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Intro: Video

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Programm 1: Video

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Programm 2: Video

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Programm 3: Video

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Programm 4: Video

In Bewegung mit Multipler Sklerose
Programm 5: Video