Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite/Schlagwort: Arbeit

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen Nationalratsabgeordnete Fiona Fiedler, Behindertensprecherin der NEOS, fordert gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen. Menschen mit Behinderungen leiden laut NRAbg. Fiona Fiedler an mangelnden Qualifizierungsmaßnahmen. Sie seien bei Personalleasing-Firmen beschäftigt und würden an Unternehmen "vermietet". In Krisenzeiten würden diese Menschen als erste gekündigt, und erhielten als letzte auch

Von |2020-06-18T16:38:13+02:0017. Jun. 2020|

Ausweitung der Dienstfreistellung beschlossen

Ausweitung der Dienstfreistellung beschlossen Im Nationalrat wurden am 28. April 2020 Bestimmungen präzisiert, die eine verpflichtende Dienstfreistellung für Beschäftigte mit bestimmten Vorerkrankungen vorsehen, wenn diese nicht im Homeoffice bzw. an einem besonders geschützten Arbeitsplatz arbeiten können und zahlreiche Sozialgesetze beschlossen. Durch die späte Beschlussfassung des zugrundeliegenden Gesetzes im Bundesrat wird die endgültige Kundmachung der Verordnung

Von |2020-05-19T16:05:22+02:0030. Apr. 2020|

3. COVID-19-Gesetz: Dienstfreistellung unter Entgeltfortzahlung für Risikogruppe

Dienstfreistellung unter Entgeltfortzahlung für Risikogruppe Wer zur COVID-19-Risikogruppe zählt, hat unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Dienstfreistellung unter Entgeltfortzahlung. Am 21. April erklärten Gesundheitsminister Rudolf Anschober, die Präsidentin der Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte Renate Anderl, der Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich Karlheinz Kopf, der Präsident der Österreichischen Ärztekammer Thomas Szekeres und der Vorsitzende

Von |2020-05-19T16:02:03+02:0030. Apr. 2020|

Maßnahmenpaket zur Arbeitsplatzsicherung von Menschen mit Behinderungen

Maßnahmenpaket zur Arbeitsplatzsicherung von Menschen mit Behinderungen Dass Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten im beruflichen Alltag mit vielen Hürden zu kämpfen haben, liegt oft an unberechtigten Vorurteilen, aber auch an Unsicherheiten hinsichtlich des Kündigungsschutzes. Aus diesem Grund präsentierte Sozialminister Rudolf Anschober ein Maßnahmenpaket zur Arbeitsplatzsicherung. Unternehmen sollten keinesfalls auf das Know-How und die

Von |2020-04-22T14:49:32+02:0022. Apr. 2020|

Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit

Rechtsanspruch auf 2-4 Wochen Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit Seit 1. Jänner 2020 gibt es für pflegende Angehörige in Betrieben mit mehr als fünf Beschäftigten einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit. Der Nationalrat hat am 25. September 2019 in seiner letzten Sitzung vor der Nationalratswahl einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. auf Pflegeteilzeit von bis zu zwei Wochen

Von |2020-01-17T11:02:57+01:001. Jan. 2020|

Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz

Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz: Neue Richtlinie Mit der Überarbeitung der Richtlinie für die Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz wird eine weitere Maßnahme des Inklusionspaketes umgesetzt, um mehr Menschen mit Behinderungen im Arbeitsalltag zu unterstützen und berufliche Teilhabe sicherzustellen. Bei der Persönlichen Assistenz am Arbeitsplatz handelt es sich um ein wesentliches Unterstützungsinstrument für Menschen mit Behinderungen,

Von |2019-10-15T16:56:36+02:0015. Okt. 2019|

Forderungen der Behindertenverbände an die Politik

Forderungen der Behindertenverbände an die Politik Realisierung des inklusiven Arbeitsmarktes – Schaffung eines Staatssekretariats Pressekonferenz der Behindertenverbände zum Thema inklusiver Arbeitsmarkt und bessere Arbeitschancen für Menschen mit Behinderungen im Presseclub Concordia. Foto: Österreichischer Behindertenrat Es ist nicht weiter hinzunehmen, dass sich die Situation von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt verschlechtert und dies weitgehend

Von |2019-10-08T19:08:16+02:008. Okt. 2019|

Diskriminierung in Östereich

Drittel der Menschen mit Behinderung fühlt sich bei Arbeit diskriminiert Befragte mit einer körperlichen Behinderung sind deutlich häufiger als Befragte ohne Behinderung Diskriminierungen im Alltag ausgesetzt. 69% der Befragten mit einer körperlichen Beeinträchtigung oder Behinderung erlebten eine Diskriminierung, häufig in den Bereichen Arbeit, Wohnen oder Gesundheit. Die Gründe dafür sind aber nicht immer die

Von |2019-10-03T20:39:14+02:0030. Sep. 2019|

Tagung: Auf dem Weg zur diskriminierungsfreien Gesellschaft?

Auf dem Weg zu einer diskriminierungsfreien Gesellschaft? Erfahrungen aufgrund Behinderung in Österreich Die Fachtagung von Behindertenanwaltschaft, ÖGB und AK beleuchtet, wie es um die Verwirklichung gleichberechtigter Teilhabe in der Gesellschaft tatsächlich aussieht und welche Maßnahmen dringend zu ergreifen sind. Diskriminierung ist ein breites Phänomen und betrifft viele Menschen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Menschen mit Behinderungen sollten

Von |2020-03-03T10:07:15+01:004. Sep. 2019|

Behindertenanwaltschaft: Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

Arbeit und Bildung: Zentrale Themen für Menschen mit Behinderung Dr. Hansjörg Hofer Der Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderungen, Dr. Hansjörg Hofer,  fordert im jüngsten Tätigkeitsbericht der Behindertenanwaltschaft arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Senkung der überdurchschnittlich hohen Arbeitslosenquote bei Menschen mit Behinderungen. Im Bericht des Anwalts für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung über die

Von |2019-08-22T17:49:27+02:0022. Aug. 2019|