Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite/Schlagwort: Mobilität

Von MS betroffen und aufs Auto angewiesen

Von MS betroffen und aufs Auto angewiesen – Ansuchen um Behindertenparkausweis abgelehnt Sabine Groß ist an Multipler Sklerose erkrankt, in ihrer Mobilität stark eingeschränkt und auf ihr Auto angewiesen. Um Erleichterungen beim Parken in Anspruch nehmen zu können, beantragte sie vier Mal beim Sozialministeriumservice die Eintragung der „Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel“ in ihren Behindertenausweis.

Von |2020-09-30T17:22:30+02:0026. Sep. 2020|

Automatisierte Mobilität inklusiv

Automatisierte Mobilität inklusiv Im Rahmen des Forschungsprojekts „Automatisierte Mobilität inklusiv“ werden die Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen zum Thema Zukunftstechnologien rund um „fahrerlose Mobilität“ erhoben. Das vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie beauftragte Projekt „AM inklusive!“ wird von fünf Organisationen durchgeführt: Dem Büro für nachhaltige Kompetenz (Projektleitung), der Technischen Universität Wien,

Von |2020-09-24T12:44:52+02:0024. Sep. 2020|

Petition: Bahnreisen für alle

Petition: Bahnreisen für alle WeMove.EU und das European Disability Forum haben die Petition „Bahnreisen für alle“ ins Leben gerufen. Mit der Petition werden mehr Rechte für Zugreisende mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität gefordert. Die EU verhandelt kommende Woche über die Überarbeitung der EU-Passagierrechteverordnung im Eisenbahnverkehr. Im Zuge der Überarbeitung sollen die Rechte von Bahnreisenden gestärkt

Von |2020-03-11T15:13:00+01:0011. Mrz. 2020|

🚗 Befreiungen für Menschen mit Behinderungen 🚗

Befreiungen für Menschen mit Behinderungen Informationen zur Befreiung von der motorbezogenen Versicherungssteuer, zur Gratis-Vignette und der Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Menschen mit Behinderungen Befreiung von motorbezogener Versicherungssteuer, Gratis-Vignette und Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Menschen mit Behinderungen Neue Rechtslage für motorbezogene Versicherungssteuer und Gratis-Vignette ab 1. Dezember 2019 Ab dem 1. Dezember 2019 gilt sowohl für

Von |2020-03-03T11:23:16+01:001. Dez. 2019|

Akustisches Signal für Elektroautos

Akustisches Signal für Elektroautos Seit 1. Juli 2019 müssen in der Europäischen Union (EU) alle neuen Typen von Elektro- und Hybridfahrzeugen mit einem akustischen Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System, AVAS) ausgestattet sein. Vor allem Menschen mit Einschränkungen im Bereich der Wahrnehmung profitieren vom verpflichtenden Einbau und der Verwendung des Warnsignals. Seit 1. Juli 2019

Von |2019-07-09T14:53:49+02:001. Jul. 2019|
Nach oben